Vermisst:
Michaela Grabner

Gästebuch

Name: Stephanie am 29.06.2006 um 08:48
Ich möchte Ihnen auf diesem Weg viel Glück und Erfolg bei der Suche nach Ihrer Tochter/Schwester wünschen.

Seit weiterhin so stark und gebt die Hoffnung nie auf!
Name: Anna Maria am 28.06.2006 um 15:11
Ich werde das Mail in die Schweiz zu meinem Bruder weiterleiten, den ich vor Jahren über das Internationale Rote Kreuz gefunden habe. Ich wünsche viel Glück!
Name: Natascha am 28.06.2006 um 14:18
Ich wünsche euch viel Glück für die Suche und werde die Mail in Deutschland weiterleiten!!!
Name: D.Bo. am 28.06.2006 um 12:44
Hallo
schaltet doch hier eine kostenlose suchanzeige:
http://www.partnervermisstensuche.de/

Gruß D.Bo.
Name: Brigitte Huber am 28.06.2006 um 09:08
auch ich habe heute eine Mail erhalten und werde sie an all meine Bekannten - auch in Deutschland weitersenden.
Ich wünsche euch viel Glück und Stärke für diese schwere Zeit .
Lg Brigitte
Name: Brigitta Janece am 27.06.2006 um 23:49
hab Ihre Tochter nicht gesehen, leider kann ich nicht mehr für Sie tun, als dieses Mail an alle zu verschicken die ich kenne. Hoffe ihre Tochter wird bald gefunden. Lg Biggi
Name: Lisi am 27.06.2006 um 11:11
Hallo,
hab das Mail an alle möglichen Leute weitergeleitet... Wünsch Euch Alles Gute und viel Kraft!
GEBT NIEMALS DIE HOFFUNG AUF!! Ich glaube, das ist das Wichtigste!!
Name: Fred am 26.06.2006 um 11:20
Liebe Eltern
Ich wünsche Euch von ganzen Herzen, dass Ihr Euer Töchterchen bald Gesund und unbeschadet in die Arme schließen könnt.
Viel Glück
Fred
Name: sasa am 25.06.2006 um 21:21
ich wünsche euch viel glück, und hoffe, dass nichts passiert ist, ich habe selber zwei kinder und es wäre das schlimmste was einme passieren kann! immer positiv denken! glück auf sasa
Name: österr. Kinders am 23.06.2006 um 18:26
Hallo!
Ich mußmeinem Vorschreiber in der warnung zu Kettenmails völlig Recht geben-bitte überprüft immer sehr sorgfältig ob eine Kettenmailmeldung auch tatsächlich stimmt.
Wir Suchseiten haben uns bereits fix darauf eingestellt immer die zuständigen Behörden zu kontaktieren und anzufragen ob der Fall wirklich stimmt.
Auch wir haben schon mehrmals Suchmeldungen erhalten wo sich herausgestellt hat, daß es zwar die Personen gibt, auch die Adressen hatten gestimmt, aber die Personen waren nie vermisst.
Wir haben natürlich auch verlinkt (unter Rubrik "Österreich")
liebe Grüße
Markus
(Webmaster-österr. Kindersuchseite)
http://vermisste-kinder.at.tf
Name: anonym am 23.06.2006 um 12:02
hab die e-mail jetzt auch weiter geschickt, auch nach Graz, ich werde sie in der Schule zeigen, da einige öfters im Bollwerk unterwegs sind und sie deshalb vielleicht kennen und wissen wo sie sich aufhält

alles gute
Name: Elke am 23.06.2006 um 10:37
Ich habe in unserer Schule in Passau einen Aushang gemacht und alle Schüler darauf hingewiesen.
Alles Liebe!
Name: KaTiii am 23.06.2006 um 10:09
ich bin für euch da! ich weiss es ist schwer,aber ich versuche es, es ist so schlimm nicht mehr zu wissen was tun!. aber WIR SchAFFEN DAS!

KATiii LG
Name: kaTIii am 23.06.2006 um 10:08
iCH habe miChi ihre fotos und ihre homepage auf vielen seiten veröffentlicht. http://members.inode.at/gerd.liebetegger/
das ist eine seite,die sich sehr viele leute täglich ansehen!.. ich hoffe wir finden sie wieder. iCH vermiSS Sie soo!: iCH gebe euCH sehr vieL kraft..

Mit FreunDliChen grüßen!
kaTiii!:)
Name: Stefanie am 23.06.2006 um 09:52
Hallo! Habe von meiner Mama das Mail bekommen und dann gleich an all Studienjahrgaenge von 1998 bis 2005 meiner Uni weitergeleitet. Einige sind im Ausland, andere in Oesterreich.
Ich wuensche viel Glueck und werde meine Augen hier in Prag offen halten.