Vermisst:
Michaela Grabner

Blog

Geburtstag 2011

von Mama am 13.07.2011

Guten Rutsch ins neue Jahr!



Wünschen sollen nicht zerrinnen,
Bedürfnisse etwas bringen.
Das Kommende soll dich hell erfreuen
Alles Gute für das Neue.

Wir wünschen dir einen guten Rutsch ins neue Jahr,
deine Familie und Lucy.
von Mama am 31.12.2010

Frohe Weihnachten!



Liebe Michi,

wir möchten dir ein besinnliches, friedliches Weihnachtsfest wüschen und hoffen, dass es dir auch möglich ist. Wir vermissen dich und denken oft an dich. Auch wenn du nicht da bist, bist du dennoch immer bei uns. In unserem Herzen, in Worten und Gedanken.

Deine Lucy, deine Geschwister und ich warten auf dich!!!

Wir haben dich von ganzem Herzen lieb!!!

In Liebe deine Familie
von Mama am 24.12.2010

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag!



Liebe Michi, heute wirst du 27 Jahre alt. Wir hoffen das du gesund und munter bist und wir denken jeden Tag an dich.
In Liebe deine Familie.
von Familie am 13.07.2010

Für Dich



Hallo Du mein wertvoller Schatz,
oh heilige Maria, ist heute mein Tag verpatzt.
Sitz vor dem Computer,
meine Gefühle ziehen mich ganz runter.
Sah mir gerade die Zeitungsartikel an,
über Dich, die Schmerzen fangen von vorne an.
Frag mich WARUM muss das so sein,
dass Du ein Teil von meinem Sonnenschein,
aus meinem unseren Leben weggerissen.
Ich mag es ganz und gar nicht Dich zu vermissen.
Auch wenn ich an schöne Erinnerungen denk,
Du bist nicht da, Du bist weg, Du mein Geschenk.
Aus meinem unseren Leben, was auch immer
mit Dir geschehen, das verkraft ich nie und nimmer.
Manchmal hört man, besser wäre der Vermisste der ist tot,
damit man mit der Trauer umgehen kann. Das wäre für mich erst recht die größere Not.
Besser man kann noch hoffen
und viele Fragen bleiben offen.
Eigentlich weiß ich nicht mehr was ich denken soll,
muss ich in meinem da sein bezahlen so hohen Zoll?
Das WARUM, warum muss es bleiben???
Jeder der mit so einem Schicksal leider soll leben,
wird sich so wie auch ich, immer wieder fragen,
WARUM!!! Nicht nur heute sondern an allen Tagen.
Egal wie ich mich auch will trösten und dieses Schicksal will enden,
Du mein geliebtes Kind, die Liebe und Erinnerung an Dich wird nichts und niemand beenden.
Ich wart auf Dich, mein Herz und Kopf werden sich immer nach Dir sehnen.
Irgendwann, irgendwo, irgendwie und ich will fest daran glauben, werden wir uns bestimmt wieder sehen.
Derweilen bleibt mir nichts anderes als zu warten,
Dich in meinem Herz und Kopf zu tragen an allen Tagen, gleich ob in leichten oder harten.
Hoffentlich geht es Dir auch gut und es bleibt die Zeit nicht so wie bis jetzt sie blieb,
Ich wünsch mir das so sehr, nur für Dich, ein bisschen auch für mich und hab Dich von ganzem Herzen lieb!!!
von Mama am 15.02.2010