Vermisst:
Michaela Grabner

Blog

Brief an die Staatsanwaltschaft
Christine Grabner
***********************
*****************

An die
Staatsanwaltschaft Klagenfurt
**********************
*****************

14.Oktober 2008

Betreff
Vermisste Michaela Grabner

Sehr geehrte Damen und Herren der Staatsanwaltschaft!

Seit 15. Feber 2006 wird meine geliebte Tochter Michaela schon vermisst. Da die Kriminalpolizei in Klagenfurt keine Hinweise auf den Aufenthaltsort meiner Tochter ermitteln konnte, ich aber weiß dass eine Person eine falsche Aussage gemacht hat, möchte ich Sie darum bitten, diese Person nochmals vernehmen zu lassen. Der Name dieser Frau heißt **********, wohnhaft in *********** und ist die Lebenspartnerin von ****************. Derzeit verbüßt er eine Strafe wegen eines Deliktes im Rotlichtmilieu. Meine Tochter Michaela hat für diesen Herrn in der Wohnungsprostitution gearbeitet. Kurz vor dem Verschwinden, hatte meine Tochter mit ************ telefonischen Kontakt aufgenommen. Ich habe Teile von diesem Gespräch selbst verfolgen können. Jedenfalls wollte meine Tochter *********** auffliegen lassen. Sie wollte dieser Frau alles erzählen über ************. Was und wo er arbeitet, wie viele Frauen er noch neben seiner Lebensgefährtin hat. Meine Tochter Michaela hat auch ************* nach Klagenfurt bestellt. Es wurde auch über ein Solarium in Salzburg gesprochen. Bei der Befragung von der Kriminalpolizei bestritt die Frau überhaupt mit Michaela je gesprochen zu haben. Ich frage mich warum nur. Mein Verdacht, dass ************ etwas mit dem Verschwinden meiner Tochter Michaela zu tun hat, besteht schon von Anfang an.

Sehr geehrte Damen und Herren der Staatsanwaltschaft, bitte lassen Sie diese ************* nochmals vernehmen. Michaelas Geschwister und ich wollen die Suche nach unserer geliebten Michaela nicht aufgeben. Wir lieben sie von ganzem Herzen und hoffen, dass unsere Michaela gefunden wird.

Mit ergebensten Dank für Ihre Aufmerksamkeit
Christine Grabner

Dank der Staatsanwaltschaft die daran geglaubt hat, wurde mein Ansuchen positiv erledigt.